Verbleibende EU-Staaten billigen Brexit-Vertrag

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die 27 in der Europäischen Union verbleibenden Staaten haben offiziell den Vertrag über den EU-Ausstieg Großbritanniens verabschiedet. Das teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk am Sonntag mit. „EU27 has endorsed the Withdrawal Agreement and Political Declaration on the future EU-UK relations“, schrieb er auf Twitter.

Die EU-Regierungschef waren zu einem Sondergipfel zusammengekommen, kurz zuvor hatte Spanien seine Bedenken gegen den Brexit-Vertrag wegen der Gibraltar-Frage fallen gelassen. Offen ist nun die Entscheidung der Briten. Premierministerin Theresa May hatte sich am Wochenende mit einem offenen Brief an die Bevölkerung gewandt und für das Abkommen geworben.

Die Vereinbarung respektiere das Ergebnis des Brexit-Referendums und sei ein „Moment der Erneuerung und der Versöhnung“, so May in dem Text, der in mehreren Zeitungen veröffentlicht wurde.