Ryanair: Doch kein Streik in Spanien

Urlauber, die sich derzeit in Spanien aufhalten, können aufatmen, denn der vom Ryanair-Kabinenpersonal angekündigte Streik wurde nun endgültig abgesagt. Nach harten Verhandlungen, die bereits ein Jahr dauern, konnte nun eine Vereinbarung getroffen werden, wobei das genaue Abkommen allerdings noch nicht bekannt gegeben wurde. Die Flugbegleiter der irischen Fluggesellschaft forderten bessere Arbeitsbedingungen, doch bis zuletzt scheiterten die Gespräche immer wieder, sodass mit einem Streik 8., 10. und 13. Jänner gedroht wurde. Von einem Streik wären tausende Passagiere, die derzeit auf der Insel Mallorca bzw. am Festland Spaniens ihren Urlaub verbringen, betroffen gewesen.