7Pines Kempinski Ibiza: Start in die dritte Saison

Am 1. Mai 2020 startet das 7Pines Resort Ibiza, das im Jahr 2018 eröffnet wurde, unter dem neuen Namen 7Pines Kempinski Ibiza in seine dritte Saison. Die Anlage ist an der Westküste von Ibiza zu finden und ist auch Mitglied der „Leading Hotels of the World“. Insgesamt verfügt das 7Pines Kempinski Ibiza über 86 Suiten, die zwischen 40 und 124 Quadratmeter groß sind. Den Mittelpunkt der Anlag bildet der Laguna-Bereich, der aus 41 Suiten besteht, wobei zehn davon auch einen Zugang zu einem Swim-up-Pool haben. Spektakulär sind auch die vier Cliff-Suiten mit Pool, Garten und zwei Schlafzimmern. Innerhalb der Anlage erstreckt sich zudem das Ibicenco Village, das aus 140 Suiten besteht. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im Restaurant „The View“, wo die Speisen auf einem sogenannten Robata-Grill zubereitet werden, wodurch außergewöhnliche Aromen entstehen. Wellness auf höchstem Niveau bietet das „Pure Seven Spa“, das rund 1500 Quadratmeter groß ist. Wer möchte, kann auch einen exklusiven Ausflug mit einer Pershing Yacht unternehmen und auf diese Weise die Insel erkunden.