Austrian Airlines: Kein Gratissnack mehr ab Frühjahr 2021

article inline
 
 
 

Ab dem Frühjahr 2021 nehmen die Austrian Airlines in der Economy Class ihre Gratissnacks aus dem Angebot. Stattdessen haben Fluggäste auf Mittel- und Kurzstreckenflügen die Möglichkeit, „hochwertige Getränke und Speisen“ zu kaufen, die auch einen regionalen Bezug haben werden. Dasselbe Konzept ist auch für Swiss- und Lufthansa-Flüge gültig. Zudem werden die Airlines auch mehr in Nachhaltigkeit investieren und umweltfreundliche Verpackungen bzw. Produkte auswählen. Das neue Angebot wurde aufgrund von Kunden-Feedbacks entwickelt, da das Snack-Angebot häufig die Erwartungen der Gäste nicht erfüllte.