Piloten von Ryanair in Portugal streiken am 20. Dezember

Piloten von Ryanair in Portugal streiken am 20. Dezember

Kurz vor der Weihnachtszeit wollen Piloten der irischen Billigairline Ryanair in mehreren Ländern streiken. Am Mittwochabend kündigten die in Portugal angestellten Piloten an, sie würden am 20. Dezember für 24 Stunden die Arbeit niederlegen. Damit schließe sich die Pilotengewerkschaft SPAC ähnlichen Aktionen in Italien und in Irland an.

Read more

Menorca: Auf dieser Insel haben Herr Ballermann und seine Freunde nichts zu suchen

Menorca: Auf dieser Insel haben Herr Ballermann und seine Freunde nichts zu suchen

Die Insel Mallorca ist allen ein Begriff, sei es als Badeferien-Destination oder als Partymekka. Weniger bekannt ist ihre Schwesterinsel Menorca. Und das hat auch Vorteile. Im letzten Sommer schlugen in Palma de Mallorca die Wellen hoch: «Genug ist genug!», «Die Stadt denen, die sie bewohnen», «Tourist: Hau ab!» skandierten Hunderte von Einheimischen an einer Demonstration in der Hauptstadt der Balearen. Grund für ihre Empörung waren die negativen Begleiterscheinungen der alljährlichen Touristeninvasion, wie steigende Wohnungspreise, verstopfte Strassen, überlastete Abwassersysteme.

Read more

Easyjet verbindet Menorca und London Gatwick

Easyjet verbindet Menorca und London Gatwick

Die britische Fluggesellschaft Easyjet fliegt im kommenden Jahr auch von Menorca nach London Gatwick und umgekehrt. Am 6. Februar wird die Verbindung aufgenommen. Wie die Verantwortlichen der Airline erklärt haben, wollten sie die Route eigentlich erst Ende März in ihren Flugplan integrieren, allerdings wurde nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Monarch beschlossen, die Flüge schon früher anzubieten.

Read more

Das sind die Trends für den Sommerurlaub 2018

Das sind die Trends für den Sommerurlaub 2018

Wohin soll es im Sommer in den Urlaub gehen? Griechenland? Türkei? Oder doch Spanien? Das sind die Trends der Reiseveranstalter 2018. Kreta, Kroatien, Mallorca - oder doch Antalya? Viele Menschen planen bereits ihren Sommerurlaub 2018. Und die großen Reiseveranstalter haben passend dazu ihre Kataloge für die nächste Saison an die Reisebüros geliefert und ihre Hotels in den Datenbanken zur Buchung freigegeben. Wohin geht die Reise? Und was sind die großen Trends bei Pauschalreisen? Ein Überblick:

Read more

Maestro des "Siglo de Oro": Sevilla feiert 400 Jahre Murillo

Maestro des "Siglo de Oro": Sevilla feiert 400 Jahre Murillo

Sevilla (dpa) - Sevilla feiert einen seiner berühmtesten Söhne:  Anlässlich des 400. Geburtstages des Barockmalers Bartolomé Esteban Murillo (1617-1682) wurde am Dienstag in seiner andalusischen Heimatstadt das «Año Murillo» (Murillo-Jahr) eröffnet. Unter anderem sind bis Ende 2018 Sonderausstellungen, Konzerte, Workshops und Symposien geplant, die sich mit dem Werk des spanischen Künstlers befassen. Los geht es mit der Schau «Murillo und die Kapuziner von Sevilla. Eine Rekonstruktion». Bis zum 17. März sind im «Museo de Bellas Artes de Sevilla» jene Bilder zu sehen, die Murillo für das Kloster der Heiligen Justa und Rufina malte. Mittelpunkt ist das großformatige Gemälde «Der heilige Franziskus in der Portiuncula-Kapelle», das vom Kölner Wallraf-Richartz-Museum ausgeliehen wurde. Das Werk ist mehr als vier Meter hoch und fast drei Meter breit.

Read more

"SOS Dürre": Spaniens Trockenheit bringt versunkene Dörfer ans Licht

"SOS Dürre": Spaniens Trockenheit bringt versunkene Dörfer ans Licht

Spanien erlebt derzeit die schwerste Dürre der vergangenen Jahrzehnte. Der Wassermangel bringt auch kuriose Begleiterscheinungen mit sich: So tauchen plötzlich versunkene Ortschaften wieder auf. Madrid/La Muedra (dpa) - Vicente Nieto kann die Tränen kaum zurückhalten, wenn er von La Muedra spricht - jenem Dorf, in dem er vor 86 Jahren geboren wurde. Als der Spanier vier Jahre alt war, musste die Familie fortziehen. Der ganze Ort wurde geflutet, ein Stausee entstand. Jetzt ist La Muedra in der nordwestlichen Region Kastilien und León wieder aufgetaucht: Wegen einer schweren Dürre in vielen Teilen Spaniens ist der Wasserstand des Sees so niedrig, dass die Ruinen, eine Fabrik, eine alte römische Brücke und der Glockenturm der Kirche plötzlich wieder aus dem Boden ragen.

Read more